Samstag, 17. Juni 2017

Eine Runde durch den Garten

EIN SCHÖNER GARTEN WISCHT DEN STAUB DES ALLTAGS VON DER SEELE.


Unser Garten gefällt mir gerade auch richtig gut. 

Ich nehme dich darum heute mal mit auf einen kleinen Rundgang.


Vor vielen Jahren habe ich ein Pflänzchen der Glockenblume in die Steinmauer gepflanzt und wie man sieht macht sie sich ganz schön breit, es scheint ihr dort zu gefallen. 
Sie blüht übrigens unermüdlich bis in den Herbst hinein. 

Der rosa Storchschnabel hat sich sein Plätzchen dort selber ausgesucht. 

In einem Blecheimer wächst seit Jahren diese weiße Staudenclematis. 
Ich mag die zarten Blüten auch sehr. 



Die Annabelle steht in den Startlöchern, freue mich schon auf die vielen weißen Bälle. 


Die Ramplerrose Bobby James - ein Traum. 



Frauenmantel ohne Ende :-) und viel, viel grün. 
Da die Beete fast alle im Halbschatten liegen, haben die Stauden, 
die viel Sonne brauchen, hier im Garten wenig Chancen. 

Aber der viele Schatten hat auch den Vorteil, 
dass wir weniger gießen müssen. 



Sitzplätze kann man ja nie genug haben - ich mag daran auch, 
dass man so auch immer wieder einen anderen Gartenblick hat. 


Einige Pflanzen machen sich auch so breit, dass andere kaum mehr zu sehen sind, 
so wie die kleine blaue Verbenenart. 


Was macht man, wenn die Stauden nicht mehr so üppig blühen, einfach etwas blühfaul werden und nur noch Blätter bilden? Hast du vielleicht einen Tip? Im Frühjahr ist das besonders auffällig bei der Waldsteinie. 
Aber auch einige Storchschnabel blühen nicht mehr so reichhaltig, wie am Anfang. 


Rund um den Apfelbaum wächst auch wieder Frauenmantel. 



Schön, dass du vorbei geschaut hast, ich sage Tschüß bis zum nächsten Mal. 

Dani










Samstag, 3. Juni 2017

Ein Strandspaziergang

ohne Sammeln und Suchen ist ja fast nicht möglich. 

Ich genieße den Blick über das Wasser und die Weite, aber zwischendurch geht der Blick auch immer wieder suchend über den Strand, in der Hoffnung auf ein tolles Stück Treibholz, eine schöne Muschel oder einen besonderen Stein. 

Geht es dir auch so? 





Mein neuestes TREIBGUTFUNDSTÜCK ziert nun zuhause die Terrasse. Irgendwie hat das Stück einen besonderen Charme und ich musste es einfach mitnehmen. 


Hier habe ich z. B. gesammelte weiße Muscheln auf ein gefundenes Stück Holz, ich denke es stammt von einem alten Kutter, als Herz aufgeklebt. Simple und dekorativ, so richtig schön sommerlich :-) 

Der Sommer könnte übrigens mal wieder vorbeischauen - irgendwie ist davon leider gerade nicht so viel zu sehen. 



An diesem Strand kann man ewig weiterlaufen und dabei Sammeln und Suchen - am besten die Fundstücke aber zwischenlagern, sonst werden die Arme echt lang auf der Strecke. :-)


So ein Plätzchen am Strand - auch nicht schlecht oder? (habe mich mal kurz hinein gesetzt - sehr gemütlich, sag ich dir)



Und der Blick hier, ist das nicht ein Traum - könnte auch in der Südsee sein oder? 


Es ist tatsächlich in der Südsee, allerdings in der dänischen Südsee - das ist das Gebiet südlich von Fünen mit den vielen kleinen Inseln. 

Hier, auf unserer Lieblingsinsel, ticken die Uhren langsamer und wir genießen diese Langsamkeit und die vielen tollen Strände immer sehr. 

Schön, dass du vorbei geschaut hast, bis zum nächsten Mal sage ich Tschüß

Dani



Dienstag, 30. Mai 2017

Meerzeit

Wir haben das lange Wochenende genutzt und mal wieder Meerluft geschnuppert. Das Wetter war ja einfach nur schön - Sommer pur. Ein paar Tage raus aus dem Alltag,
das Nichtstun genießen. Was will man mehr. 


..... Meer geht doch immer :-) 



Natur pur, wohin man schaut. 

Einfach dem Meer lauschen . . . die Stile genießen. 


Sieht das nicht mega aus? Ein Traum in lila.



Auch wenn es nur ein Kurzurlaub war, gefühlt waren wir viel länger weg
und haben wunderbar aufgetankt. Wo tankst Du neue Energie auf? 


Nun hat der Alltag uns wieder, statt Meer genießen
wir bei dem schönen Wetter den Garten :-) 

Schön, dass du vorbei geschaut hast.
Für heute sage ich Tschüß, wenn du magst schaue gerne auch mal bei Instagram vorbei.

Dani

Samstag, 20. Mai 2017

happy weekend

Gestern grau in grau, heute wunderbarer Sonnenschein, 
genau richtig für das Wochenende. 

Ich werde die Sonnenstrahlen im Garten genießen, fünfe gerade sein lassen, ein Buch lesen .... mal so ganz ohne Programm den Nachnittag verbringen. 


Hast du was schönes vor? 

Ich wünsche dir ein herrliches Wochenende und schön, dass du vorbei geschaut hast. 

Dani 

Mittwoch, 17. Mai 2017

A sunny day

Obwohl es heute morgen erst gar nicht so aussah, ist es ein herrlicher Sonnentag geworden. Die Sonne tat auch richtig gut, so kann es gerne weitergehen.

Am Nachmittag bin ich einmal durch die Beete und habe hier und da ein bisschen Unkraut gezupft, aber es ist tatsächlich fast schon alles zugewachsen, so dass das Unkraut kaum eine Chance hat. Die meisten Blätter der Zwiebelblumen konnte ich entfernen und der Rasen, der eigentlich eher eine Grünfläche ist, auf dem alles mögliche wächst von Moos bis neuerdings auch Löwenzahn, hat auch noch einen Cut bekommen. 
Nun ist alles wieder chic. 

Hier ein paar Impressionen von heute aus unserem Garten. 



Ich freue mich riesig über mein Allium, das ist einfach zu schön. Habe es erst letzten Herbst gepflanzt und ich hoffe nun, dass es sich richtig schön vermehrt.  




 . . . schön, wenn das Wasser plätschert . . . ist so beruhigend finde ich. 















Die Gans ist kaum noch zu sehen zwischen all dem 
Frauenmantel und den ganzen Maiglöckchen.





Die wilde Scharfgarbe - so heißt die Pflanze glaube ich - ist immer sehr dekorativ, 
sie wächst nebenan auf der Wiese - sehr praktisch :-)



Konntest Du die Sonne auch genießen? 



Für heute sage ich Tschüß, schön, dass du vorbei geschaut hast. 

Dani



Mittwoch, 10. Mai 2017

Karte zur Konfirmation

Die Karte zur Konfirmation von unserem Sohn ist natürlich eine aus der eigenen Papierwerkstatt. Ich habe seit langem mal wieder eine Tri Shutter Card gemacht. Glücklicherweise habe ich immer noch ein paar Reste von dem tollen Designpapier "Verliebt in Soho" von Stampin up. Es ist einfach perfekt für Jungskarten. 








Als nächstes werde ich mir mal Gedanken dazu machen, wie ich die Fotos von dem wirklich schönen Tag verarbeite. 


Für heute sage ich wieder Tschüß, bis bald

Dani












Montag, 8. Mai 2017

Konfirmation

Letzten Sonntag haben wir die Konfirmation unseres Sohnes gefeiert. Familie und Freunde von nah und fern sind angereist um diesen Tag mit uns zu feiern. 

Wir haben alle gemeinsam einen wirklich rundum schönen und unvergesslichen Tag erlebt. 


Für die Menükarten haben wir ein paar unserer gesammelten Treibholzstück eingesägt, so dass diese darin gut stehen blieben. Die kleinen Fischchen gab es irgendwann mal bei depot zu kaufen. Gott sei dank hat der Flieder gehalten, ich hatte echt schon Sorgen, dass er schlapp macht. Aber er hielt :-) ein Glück.



Für jeden Gast gab es noch ein kleines Geschenk am Platz. Die Aufkleber hatte ich bei Casa di Falcone bestellt und die Idee mit den Fischkeksen auch dort entdeckt. Ich hatte ein bisschen Sorge, dass ich das mit dem Fondant nicht hinbekomme, aber es hat super geklappt und ist gar nicht so schwierig. 


Nach dem Essen im Restaurant haben wir den Tag zuhause gemütlich ausklingen lassen. 

Es war ein wunderschöner, harmonischer und ganz besonderer Tag. 

Schön, dass du vorbei geschaut hast. 

Liebe Grüße für heute

Dani






Samstag, 6. Mai 2017

Happy Weekend



Ich melde mich nur kurz und möchte dir ein wunderbares Wochenende wünschen. Hier steht am Sonntag die Konfirmation vom Sohnemann an, das Haus ist voll Besuch und wir freuen uns auf einen tollen Tag. 

LG Dani 




Montag, 1. Mai 2017

Hello Mai

Herzlich Willkommen lieber Mai. 

Jetzt kann es aber bitte, bitte auch wirklich wettermäßig ein bisschen schöner werden, ich möchte endlich Terrasse und Garten nutzen und auch keine Strümpfe mehr tragen. Ich glaube von dem Aprilwetter haben wir jetzt alle genug. 


So ein freier Montag ist ja auch was herrliches, könnte es aus meiner Sicht auch öfters  geben. ;-) Hast du was schönes vor heute?



Die wahre Lebensweisheit besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.
Pearl S. Buck




Mit diesen letzen Bildern aus dem April sage ich für heute Tschüss und wünsch dir einen tollen und sonnigen Start in den Mai. (Aktuell ist es gerade wirklich schön sonnig und wir wollen uns mal auf den Drahtesel schwingen.)


Dani

Freitag, 28. April 2017

Upcycling Idee



Schon länger habe ich eine alte Obstkiste aus Holz in meinem Dekofundus. Als Tablett kam sie schon ein paar Mal auf der Terrasse zum Einsatz, aber nun hat sie als Regal einen Platz am Essplatz in der Küche gefunden. 

Ich bin ganz happy darüber. Wie gefällt es dir? 






Ich wünsche dir einen schönen Freitag und ein tolles langes Wochenende. Hast du was besonderes vor? Ich werde mal am Sonntag den Pflanzenmarkt auf dem Beekhoff in Beckdorf besuchen. 

Schön, dass du vorbei geschaut hast. 

Tschüss 
Dani 

Mittwoch, 19. April 2017

Zaun pimpen

Das ist ja vielleicht ein Osterwetter gewesen. Wir waren an der Ostsee, Schnee gab es keinen, aber viel kalten Wind. Etwas wärmere Temperaturen wären schön gewesen, aber was soll's, MEER tut immer gut.



Bei einem Strandspaziergang habe ich ein schönes Brett gefunden und am Campingplatz gleich als Regal eingesetzt. So sieht der Sichtschutzzaun gleich viel schöner aus. Die Idee nehme ich auch direkt mit nach Hause, denn ich habe sogar noch ein zweites tolles Treibgutstück entdeckt. 


Im Sommer stelle ich noch eine Pflanze dazu und dann sieht das doch super aus.




Der schöne Spruch ist mir auch irgendwann mal im Internet über den Weg gelaufen und hier passt er perfekt. 



Im Sommer, wenn es richtig heiß ist, ist es hier hinter dem Wohnwagen immer angenehm kühl. Mit der neuen Zaundeko, sitzt es sich dort gleich noch mal so schön. 


Freue mich schon auf die nächste Zeit am MEER, dann hoffentlich wieder mit wärmeren Temperaturen.  


Für heute sage ich Tschüss. Schön, dass du vorbei geschaut hast. 

Dani