Montag, 14. Oktober 2013

Rügen im Herbst

Vor ungefähr einem Jahr (unglaublich wie die Zeit vergeht), haben wir ein paar herrliche Tage auf Rügen verbracht und viele tolle Eindrücke mitgenommen. 

Hier zeige ich Euch mal ein paar Impressionen. 



Der Spaziergang zu den Kreidefelsen durch den Nationalpark Jasmund ist wirklich beeindruckend. Der Buchenwald hat eine ganz besondere Atmosphäre - man hat den Eindruck in einer anderen Welt zu sein, irgendwie ZAUBERHAFT.

Der Ausblick von der Plattform "Viktoriasicht" ist auch atemberaubend - habt Ihr schon mal da oben gestanden? Ich habe mich ehrlich gesagt nicht getraut auf den Balkon zu gehen und einen Blick in die Tiefe zu wagen. 





Den Fischerhafen in Sassnitz haben wir am Spätnachmittag mit Sonnenuntergang erlebt. 








Der Strand von Sellin hat mir auch richtig gut gefallen - es gab Treibholz und Steine ohne Ende . . .





Einige einsame Strandkörbe am Strand von Binz.



Viele Treppenstufen in Lohme . . .



... und natürlich die Zitrone des Nordens - der SANDDORN.



Mit diesen Fotos und vielen mehr ist dann auch ein dickes Album entstanden. 
Hier könnt Ihr ein paar Eindrücke davon sehen.


Vielleicht schaffen wir es dieses Jahr noch einmal für ein Wochenende auf die Insel - habt Ihr vielleicht noch einen Geheimtip - einen Platz, einen Ort, eine tolle Unterkunft ein schönes Café? - Freue mich über jeden Tipp.



Herbstliche Grüße für heute

Eure Dani















Kommentare:

  1. Hallo Dani, schön ist es an der Ostsee.... Auf Rügen war ich nur mal kurz... Usedom ist auch superschön:-)
    LG Tina

    PS: Und ja es freut mich, wenn ich Anregungen geben konnte :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Fotos! Ich war noch nie auf Rügen, da muss ich auch mal unbedingt hin!
    Lieben Gruß von Barbara

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank für Deinen Kommentar.