Donnerstag, 23. Mai 2013

It's raining again . . .

. . . wirklich ganz schön nass im Moment. 


Da hilft nur das Rezept für Gelassenheit

Man darf sich nicht über Dinge aufregen, 
die nicht zu ändern sind. 



Pfingsten haben wir auf unserer Lieblingsinsel in Dänemark verbracht. Dort hatten wir sogar jede Menge Sonne und auch der Raps hat geblüht und richtig, richtig doll geleuchtet. 





Jetzt hoffe ich, dass die nächsten Tage das Wetter etwas mitspielt und ich meine heute gekauften Pflanzen (verschiedene Thymian- und Salbeisorten, Zucchini und auch einige Blumen) in die Erde bringen kann. 

Wie sieht es bei Euch aus, habt Ihr schon die eine oder andere Lücke in den Beeten ausgefüllt? 





Von dieser Bank aus hat man einen traumhaften Blick auf den Langelandbelt.

Zu gerne würde ich wissen, was hier steht? Kann einer von Euch vielleicht dänisch? 

Jetzt fahren wir schon so lange nach Dänemark, aber leider kann ich kein Wort Dänisch. Das müsste man ich ja eigentlich mal ändern - mal sehen :-)

Ich wünsche euch eine schöne Zeit.


Bis bald herzliche Grüße
Eure Dani











Kommentare:

  1. Liebe Dani, ganz lieben dank für deinen Besuch
    Dänisch kann ich leider auch nicht, daher kann ich dir das nicht sagen! Mir geht es so ähnlich mit niederländischen aber da versteht man ja etwas mehr wie Dänisch
    Dir ein schönes We und ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dani, ich kann auch nicht so wirklich gut die dänische Sprache (wohne ja nur an der dänischen Grenze), aber etwas kann ich Dir vielleicht helfen:
    "Verweil einen Moment, freu dich über Belt und Meerenge - Danke Gott für`s Leben"
    Tolle Fotos!
    Lieben Gruß,
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maike,

      vielen Dank! Der Text mach Sinn und passt wunderbar!!

      LG
      Dani

      Löschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maike, bist irgendwie zweimal hier gelandet mit deinem Kommentar - Tücke Technik :-)

      Löschen
  4. Hallo Dani, vielen Dank für deinen Kommentar bei mir. Ich bin natürlich gleich zum Gegenbesuch gestartet und ganz verliebt in deine schönen Fotos. :) Dänisch kann ich leider auch nicht, aber Maikes Text gefällt mir gut dazu.
    Ich komme gerne wieder.
    Bis dahin, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Dani,

    was für wunderschöne Impressionen, da geht mir als Dänemark-Fan das Herz auf. Das muss Euch gut getan haben, oder?

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.