Dienstag, 28. Februar 2017

Raus in den Garten . . .

. . . das war der Plan für das letzte Wochenende. Leider war nur ein kurzer Garteneinsatz möglich, denn das Wetter machte uns für mehr einen Strich durch die Rechnung. Bei Regen macht es einfach nicht so wirklich Spaß. Der Anfang ist gemacht, aber es gibt noch viel aufzuräumen, vielleicht habe ich die nächsten Tage noch mal eine Chance. 

Ein paar Frühlingsblüher hatte ich die Tage aus dem Gartenmarkt aber schon mal mit-genommen. 




Ich freue mich schon sehr, wenn wir den Garten endlich wieder als zusätzlichen Raum nutzen können. Es sind eigentlich keine Veränderungen geplant - das einzige, was ich super gerne haben möchte, ist eine kleine Mageritenwiese, wollte ich schon immer gerne haben und ich hoffe, dass es dieses Jahr endlich klappt. Dachte daran die kleine Wiese mit einer Wildblumenmatte anzulegen, das scheint relativ einfach, ohne großen Aufwand zu gehen. Werde mich mal weiter schlau machen. Hast du vielleicht Erfahrung damit?



Bellis sind doch einfach schön!



Die Idee, die Pflanzen in den Holzkranz zu setzen habe ich von hier. Ines hatte neulich mal das DIY für den gefüllten Frühlingskranz gezeigt. Den Kranz hatte ich vor ein paar Jahren mal von meiner Mutter geschenkt bekommen und so gefüllt gefällt er mir auch richtig gut.



FRÜHLING - er trägt den Zauber des Anfangs in sich.







Ich wünsche dir weiter eine schöne Woche und sage für heute Tschüss


Dani










Kommentare:

  1. Liebe Dani,
    war heute auch mal kurz im Gartencenter und da gab es fast noch keine Frühblüher:(
    Umso mehr freue ich mich da über deine Blümchen!
    Eine schöne Idee ist das,einen Kranz zu bepflanzen!Das sieht richtig schick aus und an Bellis komme ich auch nie vorbei:)
    Eine schöne Restwoche wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dani,
    deine zauberhaften Frühlingsbilder kommen gerade recht...hier regnet es und da draußen sieht es nur ungemütlich aus. Die Bellis passen klasse zum Holzkranz und zusammen mit den anderen Blümchen eine wunderschöne Kombination.
    Auf die Margeritwiese bin ich gespannt...ich hätte dafür so gar keinen Platz.
    Einen schönen Tag und viele Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dani,
    mir gefällt der Kranz auch richtig gut mit den Bellis. Wir wollten die Tage eigentlich auch was im Garten machen, aber das Wetter hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. Bei uns stürmt es schon seit Tagen und das macht auch nicht wirklich Spaß. Aber die schönen Tage werden kommen!
    Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dani, ich bin immer wieder begeistert.Du hast so tolle Ideen und einen ganz guten Geschmack

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Dani,
    das Frühlingserwachen in deinem Garten ist zauberhaft schön! Mit Wildblumenmatten habe ich keine Erfahrung, aber ich habe letztes Jahr eine Wildblumenwiese angesät, das war ganz unkompliziert.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank für Deinen Kommentar.