Montag, 8. Mai 2017

Konfirmation

Letzten Sonntag haben wir die Konfirmation unseres Sohnes gefeiert. Familie und Freunde von nah und fern sind angereist um diesen Tag mit uns zu feiern. 

Wir haben alle gemeinsam einen wirklich rundum schönen und unvergesslichen Tag erlebt. 


Für die Menükarten haben wir ein paar unserer gesammelten Treibholzstück eingesägt, so dass diese darin gut stehen blieben. Die kleinen Fischchen gab es irgendwann mal bei depot zu kaufen. Gott sei dank hat der Flieder gehalten, ich hatte echt schon Sorgen, dass er schlapp macht. Aber er hielt :-) ein Glück.



Für jeden Gast gab es noch ein kleines Geschenk am Platz. Die Aufkleber hatte ich bei Casa di Falcone bestellt und die Idee mit den Fischkeksen auch dort entdeckt. Ich hatte ein bisschen Sorge, dass ich das mit dem Fondant nicht hinbekomme, aber es hat super geklappt und ist gar nicht so schwierig. 


Nach dem Essen im Restaurant haben wir den Tag zuhause gemütlich ausklingen lassen. 

Es war ein wunderschöner, harmonischer und ganz besonderer Tag. 

Schön, dass du vorbei geschaut hast. 

Liebe Grüße für heute

Dani






Kommentare:

  1. Liebe Dani,
    oh,das sieht alles klasse aus und die Idee mit dem Treibholz als Kartenhalter ist genial!
    Es war bestimmt eine schöne Feier und auch das Menü liest sich sehr gut😊
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Dani,

    die Tischdeko ist wirklich wunderschön geworden und die Tischhalter finde ich auch super klasse.. Das ist alles so schön stimmig :-) Treibholz eignet sich immer super zur Deko.. ich freue mich schon ganz arg, wenn ich im nächsten Urlaub wieder fleißig Treibholz sammeln kann :-)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.

    Ganz liebe Grüße sendet dir
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.