Mittwoch, 14. Mai 2014

Garteneinblick

"Zeigt her Eure Gärten" heißt es bei Lililotta und Mila Liebe - eine offene Blog-Gartenpforte sozusagen. Zauberhafte Idee wie ich finde, darum mache ich auch direkt mal mit. 

Allerdings kann von Gartenwetter hier im Norden im Moment ja so gar keine Rede sein. Alles wächst und wächst, aber man kann die Fortschritte nur vom Fenster aus genießen. So Schade! Weit und Breit keine Sonne in Sicht. Zum Fotografieren eignet sich das Schmuddelwetter natürlich auch so gar nicht, doch heute gestern morgen - ganz früh - kam die Sonne kurz mal raus und da habe ich mir direkt meine Kamera geschnappt. Hier also ein kleiner Einblick in meinen/unseren Garten. 



Das lange Holzbrett, als auch das Holzherz sind Fundstücke vom Strand
(es war allerdings nicht ganz so herzig - ein bisschen habe ich nachgeholfen).
Das kleine Steinherz habe ich auch von einem unserer
 vielen Strandspaziergänge mitgebracht. 
Die gelbe Farbe habe ich nachträglich aufs Holz gebracht. 


Unser Hausgans - fasst schon ganz versteckt. 



Die Akelei - die macht sich überall breit :-)




Über das Allium freue ich mich ganz besonders, im letzten Herbst auf einem Gartenmarkt habe ich fünf Zwiebeln erstanden, ich hoffe sie vermehren sich, denn in der Menge wirken sie ja erst richtig schön. 







Hier findet hier den ganzen Monat Mai noch viele schöne weitere Garteneinblicke. 

So, jetzt hoffe ich doch sehr, dass ich bald wieder in der Gartenerde wühlen darf. 
Ein paar Töpfe warten ebenfalls noch darauf schön bepflanzt zu werden und meine neue Klematis montana (eine Weiße) soll auch ihren Platz am Birnbaum bekommen. 


Herzliche Garten-Grüße für heute 








Kommentare:

  1. Hi, bin neu bei dir und hab dich durch -Zeigt her eure Gärten- gefunden ... und mir gefallen deine Bilder sehr. Grad die Allium ist sehr sehr schön, bei mir wachsen auch welche und ich habe grad etwas mit dem tollen Zierlauch dekoriert.
    Ganz liebe Grüße...
    Ulli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dani
    Wir haben leider keinen Garten. Und immer wenn ich hier im Bloggerland nun so schöne Gartenbilder sehe, bin ich etwas traurig. Ich hätte doch auch so gerne einen. Freuen tut mich aber, dass du deinen Bilder mit uns teilst.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß im Garten und beim wühlen in der Erde.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  3. Hach, Deine Fundstücke... SO schön!!! ♥
    Du hast ein Händchen für solche Sachen, das muß man schlicht und neidlos anerkennen. Ich gehöre dann eher zu denen, die das dann im Laden kaufen gehen ;)
    Gut... ich komm auch nicht so oft an den Strand. Aber ob das dann anders wäre? ;)
    Danke für den Einblick in Deinen Garten! Ich freue mich hier auch an meinen Akelei. Noch, denn die sind bald "durch", wenn ich das richtig sehe. Ein Teil wird schon welk. Na, freuen wir uns halt auf die Glockenblumen, oder?!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Dani,
    Dein Brett mit Herz....ich bin ganz verliebt! tolle Idee und so schön!
    Da muss ich doch glatt mal kramen, ob unter meinen Lochsteinen, was Passendes dabei ist.....
    Dein Garten ist wunderschön.....ich liebe Funkien (mein Mann meint, ich wäre süchtig) und Frauenmantel ist auch so hübsch....gerade wenn sich in den Blättern die Tautropfen sammeln.
    Liebe Grüße ebenfalls aus dem Norden, aber ich glaub, nicht ganz so weit "oben"
    Smilla

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Dani,
    danke für den schönen Blick in deinen Garten. Die wunderbare Akelei und die Allium :) Funkien liebe ich auch sehr. Zwei wachsen davon unter der Eibe und bald werde ich sie teilen und eintopfen, sieht schön aus!
    Lieben Gruß Sabrina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.