Donnerstag, 1. August 2013

Boxenstop

Meine erste Box

Sie ist entstanden bei meinem letzten Workshop bei Franka und ich habe sie meiner Mutter, gefüllt mir einer Menge Karten, zum Geburtstag geschenkt. 

Die Box selber ist ein fertiges Modell, mit einem magnetischen Verschluss zum Aufklappen. Verschönert habe ich sie dann mit Papieren und Stempeln von Stampin up. 








So eine Box zu gestalten macht richtig Spaß und sie ist so vielseitig einsetzbar. Bei meiner Mama ist sie auf jeden Fall gut angekommen und sie hat sich auch sehr über den Inhalt gefreut. Einen Anlass zum Schreiben gibt es schließlich immer wieder. 

Ich bin sicher, das war auch nicht meine letzte Box. 



Bis zum nächsten Mal,
viele Grüße
Dani


Kommentare:

  1. Wow Dani!
    Die ist ganz wunderbar geworden! Dazu hätte ich auch mal Lust! Aber hier in so einer Kleinstadt wie dieser, wird so ein Workshop nicht angeboten!

    Also schaue ich mir noch eine Weile Deine an (grins)!

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Wow!Was für weltklasse Idee!Ist die toll, ich bin total begeistert!Herzlichen Dank für´s zeigen, dass ist wirklich ein weltallerschönstes Geschenk!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön geworden und im typischen Stampin up Style, den ich so mag.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.