Sonntag, 29. November 2015

1. Advent

Ich wünsche euch allen einen schönen 1. Advent. 

Jetzt ist sie da, die besondere Zeit der Besinnlichkeit, der Vorfreude, der Stille, der Gemütlichkeit, Zeit zum Kekse backen, um Weihnachtsmusik zu hören, Zeit für schöne Geschichten . . .



Und natürlich gehört auch die Weihnachtsdekoration dazu. Letzte Woche habe ich die  Weihnachtsdeko, die das ganze Jahr auf dem Dachboden schlummert, mal gesichtet und festgestellt, dass man doch so, so viele Sachen hat, die gar nicht mehr zum Einsatz kommen. Entweder ist es tatsächlich einfach zu viel und mitunter gefällt einem das eine oder andere nicht mehr so gut oder es passt nicht mehr zum Stil. Ich mag es im Moment auch eher schlichter und reduzierter. 


Auf dem Küchentisch ganz einfach kleine Weckgläser mit Teelichtern als "Adventskranz", Zimtstangen und kleine Holzsterne dazu - fertig. 









Mit den Vorbereitungen für mein Dezembertagebuch bin ich allerdings nicht wirklich weit gekommen. Die Materialien liegen bereit, aber ich muss sagen, dass ich mich total schwer tue, alle Seiten schon vorzubereiten. Ich habe mich jetzt dazu entschlossen, das ganze sozusagen á la minute zu machen. Mal sehen, wie das läuft :-) Ich werde euch auf dem laufenden halten. Hier aber schon ein klitzekleiner Einblick. Das Grundgerüst "Adventszauber" stammt von Dina (DHDesign)


Für heute liebe Grüße und einen wunderbaren Start in den Advent. 
Macht es euch schön, genießt die Zeit. 

Dani



1 Kommentar:

  1. Dein Adventstablett gefällt mir total gut, liebe Dani! Und mit der Weihnachtsdeko gehts mir ähnlich wie Dir... man hat soooo viel Zeug... unglaublich, nicht wahr?! Ich könnte fast ein Lädchen damit eröffnen ;-)

    Tolle Idee auch mit dem Tagebuch! Viel Spaß damit und einen schönen Sonntag ~ Jutta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.