Sonntag, 18. Oktober 2015

Herbstspaziergang

Hallo, schön dass du vorbeischaust. 

Das Wochenendwetter hat sich hier bei uns nicht gerade von seiner schönsten Seite gezeigt, ungemütlich und regnerisch. Doch die ganze Zeit im Haus, bei aller Gemütlichkeit, das geht ja auch nicht. Also haben Sohnemann und ich einen trockenen Moment genutzt und einen kleinen Herbstspaziergang unternommen. Und wenn man erst mal draußen ist, ist es auch gar nicht mehr so schlimm - eben herbstlich, etwas trüb, aber trotzdem irgendwie schön. Ein paar bunte Zweige Herbstlaub haben es übrigens auch nach Hause auf den Küchentisch geschafft -  so ganz ohne sammeln, können wir gar nicht spazieren gehen ;-).

Ich hoffe aber, dass die nächste Woche auch wieder ein paar Sonnenstrahlen zu bieten hat. 


Ein Rauch verweht - ein Wasser verrinnt - eine Zeit vergeht - eine neue beginnt. 
(Joachim Ringelnatz)





Schöne Grüße für heute und morgen einen guten Start in die neue Woche.

Dani











1 Kommentar:

  1. Auch den grauen Herbsttagen kann man etwas abgewinnen, wie Deine Fotos zeigen. Trotzdem war ich richtig froh, dass sich hier heute mal wieder die Sonne gezeigt hat und es ein leuchtend bunter Herbsttag war. Wenn sie sich morgen wieder zeigt, schick ich sie zu Dir ;-) Lieben Gruß ~ Jutta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.