Samstag, 21. März 2015

Federleichte Osterkarten

Das Wetter hat heute ja geradezu dazu eingeladen kreativ zu sein. So sind heute nachmittag ein paar Osterkarten entstanden, die euch hier gerne zeigen möchte. 




Die gestempelt Feder ist übrigens mit einer Feder und nicht mit einem Stempel entstanden. Einfach Farbe auf die Feder auftragen und auf das Papier drücken. 
Super einfach - super genial.




Ich wünsche euch morgen einen guten Start in die Woche. 

Liebe Grüße

Dani






Kommentare:

  1. Liebe Dani,
    die sind traumhaft schön. Ich liebe Federn, die Karten bekommen dadurch was zauberhaft leichtes.
    herzliche Grüße und schönen Sonntag Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir Patricia, finde ich auch :-)

      Löschen
  2. Liebe Dani
    Wunderschön sind deine Karten geworden. Ich liebe Federn!
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dani, die Karten sind ein Traum. Da hast du wieder eine so schöne Idee gehabt. Die natürlichen Farben, das ist voll mein Ding. Ich kann sie mir nur immer wieder anschauen. Mal sehen ob ich das auch hin bekommen. Echt schön.
    Viele liebe Grüße und eine schöne Woche
    Christin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dani,
    süß sind die, und danke für den Hinweiß mit dem "Federdruck" sieht so flockig leicht luftig aus! Und dann auch noch das kleine Perlmuttknöpfchen - sweet little detail!
    Happy weekend
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.